Was ist Physiotherapie

 

Physiotherapie beschäftigt sich vor allem mit der Erzielung der Schmerzfreiheit durch Vermeidung von Funktionsstörungen und der Wiederherstellung von natürlichen Bewegungsabläufen zur Behandlung von Problemen des Bewegungsapparates.


Mögliche Ursachen für Probleme am Bewegungsapparat sind:

    • Verletzungen
    • Abnützungserscheinungen
    • Vor und nach Operationen
    • Erkrankungen des zentralen oder peripheren Nervensystems
      (Schlaganfall, Multiple Sklerose, Parkinson, Nervenläsionen usw.)


Ihre Symptome:

    • Verspannungen
    • Schmerzen
    • Koordinationsprobleme
    • Einschränkung der Leistungsfähigkeit Reduziertes Wohlbefinden
    • Bewegungseinschränkungen
    • Kraftminderung
    • Gleichgewichtsprobleme
    • Reduziertes Wohlbefinden

 

Ich biete Ihnen folgende Behandlungen:

    • Manualtherapie                    
    • Haltungsgymnastik
    • Heilmassage
    • Narbenbehandlung
    • Gynäkologische und Proktologische Dysfunktionen
      (Beckenbodenschwäche, Senkungsbeschwerden, Inkontinenz, Verspannungsproblematiken)
      Prä-, und Postoperative Behandlung bei Prostataresektion
    • Funktionsstörungen des kindlichen Beckenboden
    • Geburtsvorbereitung
    • Rückbildungsgymnastik
    • Manuelle Lymphdrainage
    • "Craniomandibuläre Dysfunktion" ergänzen: Schmerzen im Kiefergelenk, Kopfschmerzen, Probleme
      beim Mund öffnen/schliessen z.B. knacken im Kiefergelenk
    • Gang- und Bewegungsanalyse
    • Kräftigungs- und Koordinationstraining
    • Reflexzonenbehandlung
    • Teile der Cranio Sacrale Therapie
    • Arbeitsplatzanalyse
    • Prävention in Alltag und Sport
    • Hausbesuche

 

Ziel meiner Behandlung:

    • Schmerzfreiheit
    • Verbesserung der Bewegungsfreiheit
    • Erreichen größtmöglicher Selbstständigkeit
    • Verbesserung der Lebensqualität
    • Erreichen eines positiven Körpergefühls

 

Therapieablauf / organisatorischen Schritte für eine Behandlung:

Sie benötigen von Ihrem Arzt eine Zuweisung zur Physiotherapie.
Lassen Sie die Zuweisung bei Ihrer Krankenkasse bewilligen.

Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit mir: +43 650 / 61 63 430

Ihre Krankenkasse erstattet Ihnen den Kassentarif zurück.

Eine Behandlungsserie umfasst üblicherweise 10 Therapieeinheiten zu je 30 Minuten, welche meist zwei bis drei Mal pro Woche durchgeführt werden.
Bitte bringen Sie zu Ihrem Ersttermin folgende Unterlagen mit:

    • die bewilligte Zuweisung
    • Befunde, Röntgenbilder und dergleichen

Zielorientiertes Arbeiten und kurzfristige, flexible Terminvergaben für meine Patienten sind mir wichtig. Ich bemühe mich, auf Ihre Terminwünsche einzugehen.
Sollten Termine nicht wahrgenommen werden können, bitte ich um rechtzeitige Absage 24 Std. vor dem Termin.
Bei nicht rechtzeitiger Absage wird Ihnen der versäumte Termin privat in Rechnung gestellt.

 

 

Ξ Sabine Andritsch Ξ

Adresse

ORTHO-MED

9611 Nötsch i.G. | Saak 120

+43 4256 / 29 399

+43 4256 / 29 399-20

praxis@ortho-med.eu

Ordinationszeiten

Mo. – Do. 9 –12 Uhr
Di. + Do. 16 – 18 Uhr
oder nach tel. Vereinbarung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen